BERICHTE

BERICHTE

Bericht der 1. Mannschaft

3:9 Niederlage gegen den letztjährigen Verbandsligisten aus Steinheim

Am Sonntagmorgen ging es nach der desolaten Vorstellung in Markgröningen gegen den TSG Steinheim um den Spitzenspieler Romulus Revisz. Nach verheißungsvollem Start in den Doppeln und zwei Siegen war in den restlichen Spielen nicht mehr viel zu holen. Lediglich Simon Gunne konnte seine Partie nach 5 umkämpften Sätzen für sich entscheiden. Die Nummer 41 von Deutschland Romulus Revisz und seine Team-Kollegen waren an diesem Tag zu gut. Am kommenden Samstag geht es Auswärts um 19 Uhr gegen den TSV Schwieberdingen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.