Spvgg Eschenau Tischtennis

TSV Untereisesheim - Spvgg Eschenau I 5:9

TSV Untereisesheim - Spvgg Eschenau I 5:9

Leistung musste gezeigt werden an diesem Wochenende, wollten wir doch gegen die hinter uns platzierten Untereisesheimer verhindern Punkte zu lassen und in den Abstiegsstrudel gesogen zu werden. Mit Konzentration ging es dann auch in die Doppel, in denen wir uns schadlos halten konnten und damit mit drei Zählern in Front gingen. Spitzenspieler Johannes Gunne, der eine tadellose Leistung in seinen Partien zeigte, baute diese Führung auf 1:4 aus. Im restlichen ersten Durchgang kam dann ein kleiner Einbruch der Obersulmer, der die Kontrahenten auf 4:5 heran brachte. Der zweite Durchgang wurde dann wieder durch uns bestimmt und in hart umkämpften Partien schafften wir den umjubelten Auswärtssieg, der uns zu ein wenig Abstand zur Abstiegszone verhilft. Mitzuverdanken war der Sieg der tollen Leistung unseres Jüngsten gewesen. Nico Geiger erwischte einen Sahnetag und wies seine beiden Gegener jeweils im fünften Satz in die Schranken. Weiter so! In zwei Wochen gilt es dann gegen den Tabellenletzten aus Brackenheim nachzulegen.

2016 02 06 21.57.26 2

Derbysieger! Spvgg Eschenau II – Spfr. Affaltrach II 9:4

Derbysieger!

Spvgg Eschenau II – Spfr. Affaltrach II 9:4

Am Wochenende durfte die Eschenauer Zweite die Sportfreunde aus Affaltrach zum Nachbarschaftsduell begrüßen, es war mal wieder Derbyzeit.

Einem guten 2:1 Start in den Doppeln ließen die Eschenauer, allen voran Spitzenspieler Fabian Döring, weitere gute Leistungen im Einzel folgen. Doch die souveräne 5:1 Führung geriet nach 2 knappen Niederlagen in Folge ins Wanken. Es war nun an Alex Tkatschew, den weiteren Verlauf dieser Partie vorzugeben, denn bei einer Niederlage wären die Affaltracher wieder dran gewesen. Der Druck war groß für das Eschenauer Talent. Doch er behielt in einem engen und spannenden Match die Nerven, siegte knapp mit 3:2 Sätzen und hielt Eschenau auf der Siegerstraße.

Der Affaltracher Widerstand schien damit gebrochen und so war es an den „alten Haudegen“ Dominik Sommer und Ralf Carle vergönnt, den Sieg einzutüten. Die Beiden ließen sich nicht lange bitten, gewannen jeweils klar und komplettierten einen mannschaftlich geschlossenen Auftritt.

Herzlichen Glückwunsch zum Derbysieg!

FOTOS

1. Mannschaft Landesliga Gruppe 1 1. Mannschaft Landesliga Gruppe 1 - 1. Mannschaft 2015/2016 1. Mannschaft Landesliga Gruppe 1 - 1. Mannschaft 2015/2016

Lust?

Interessierte sind immer willkommen, egal ob Anfänger, Hobby-Spieler oder schon Fortgeschrittener. Wir bieten kostenfreie „Schnuppertrainings“ an. Diese finden zu den Jugendtrainingszeiten statt. Zum Training sollte man außer etwas zu Trinken, Schläger, Sportkleidung (kurze Hose) und Hallenschuhen vor allem Spaß am Tischtennis mitbringen.

Schläger können für Neulinge im Training zur Verfügung gestellt werden!

Trainingszeiten

Montag:
17.00 - 19.00 Uhr Jugendtraining

Mittwoch:
20.00 - 22.00 Uhr Aktiventraining

Donnerstag:
18.00 - 20.00 Uhr Jugendtraining
20.00 - 22.00 Uhr Aktiventraining

Freitag:
20.00 - 22.00 Uhr Aktiventraining

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.