Spvgg Eschenau Tischtennis

Schwitzen bei 30 Grad für eine erfolgreiche Runde 2016/2017

Schwitzen bei 30 Grad für eine erfolgreiche Runde 2016/2017

Nach der Sommerpause versammelten sich von 02. September bis 04. September die Spieler der Tischtennisabteilung der Spvgg Eschenau zur Vorbereitung auf die neue Spielrunde. Keinen Tag zu früh, denn bereits ab dem 17. September jagen die ersten Eschenauer Ballsportler schon wieder im Ligabetrieb den kleinen weißen Bällen hinterher.
Top motiviert begannen die Spieler die erste von vier Einheit des Trainingswochenendes am Freitagabend. Auch am Samstag und Sonntags wurde, den hochsommerlichen Temperaturen zum Trotz, hochkonzentriert weitergearbeitet. Der Schwerpunkt des Trainings lag zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung auf der Beinarbeit und auf dem Aufbauen der Sicherheit in den Angriffsschlägen. Zum Ende des Trainingswochenendes waren sich die sichtlich geschafften aber glücklichen Teilnehmer einig:
Die neue Saison kann kommen!

Doch auch nach dem erfolgreichen Trainingswochenende sieht der neue Herren-Trainer Jochen Müller noch genügend Spielraum, um an der einen oder anderen Feinheit bei den Spielern zu feilen. Als Generalprobe wird am 19. September ein Freundschaftsspiel zwischen dem Absteiger aus der Landesliga TSV Untereisesheim und der ersten Mannschaft der SPVGG Eschenau in Untereisesheim stattfinden.

Vorher wurden aber als Höhepunkt der Vorbereitung am 10. September erst noch die besten Spieler der SPVGG Eschenau gesucht. Bei erneut hohen Temperaturen fanden sich erfreulich viele Spieler zur Vereinsmeisterschaft 2016 in der Gemeindehalle ein.

In der Jugendklasse konnte sich, wie schon im Vorjahr, Nils Tremmel ungefährdet den Titel sichern. Eine tolle Überraschung gelang jedoch seinem jüngeren Bruder Tim Tremmel. Nach gerade einmal einem halben Jahr intensiven Trainings, konnte er sich in einem packenden Spiel gegen den späteren Drittplatzierten Nico Peuser einen tollen zweiten Platz sichern.

Auch bei den Herren gab es in Abwesenheit des Vorjahressiegers Marco Barth einen Favoritensieg. Spitzenspieler Johannes Gunne verlor im Verlauf des gesamten Turniers gerade einmal einen Satz und wurde mehr als überzeugend Vereinsmeister. Auf den weiteren Plätzen folgten Fabian Döring als Zweiter und Neuzugang Klaus Hessenauer als Drittplatzierter.

Den Titel im Doppel konnten sich Sascha Ehricht und Benjamin Merkle sichern.

Als erste Mannschaft startet die Jugend am Samstag den 17. September um 14 Uhr in der Kreisklasse A gegen TG Offenau. Am Sonntag um 09.30 Uhr legt die zweite Mannschaft mit dem Saisonauftakt in der Kreisliga gegen den SV Leingarten nach. Zuschauer sind gerne willkommen.

Aufstieg

Am vergangenen Samstag endete das letzte Saisonspiel der 3. Mannschaft 8:8 gegen den TSV Willsbach. Das Derby war sehr umkämpft und das Ergebnis leistungsgerecht. Nach 18 Saisonspielen fällt die Bilanz wie folgt aus: 14 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen. Unterm Strich springt der hervorragende 2. Tabellenplatz heraus, welcher zur Spielberechtigung in der  Kreisklasse B führt.

Diesen tollen Erfolg erzielten folgende Spieler: Helmut Müller, Benjamin Merkle, Harald Vogt, Helmut Engel, Alex Tkatschew, Markus Rohmann, Karsten Vogt (C), Heiko Tremmel, Christopher Carew, Jochen Zwickl und Jonah Württemberger. Ihnen allen… herzlichen Glückwunsch! 

FOTOS

1. Mannschaft Landesliga Gruppe 1 - 1. Mannschaft 2015/2016 1. Mannschaft Landesliga Gruppe 1 - 1. Mannschaft 2015/2016 1. Mannschaft Landesliga Gruppe 1

Lust?

Interessierte sind immer willkommen, egal ob Anfänger, Hobby-Spieler oder schon Fortgeschrittener. Wir bieten kostenfreie „Schnuppertrainings“ an. Diese finden zu den Jugendtrainingszeiten statt. Zum Training sollte man außer etwas zu Trinken, Schläger, Sportkleidung (kurze Hose) und Hallenschuhen vor allem Spaß am Tischtennis mitbringen.

Schläger können für Neulinge im Training zur Verfügung gestellt werden!

Trainingszeiten

Montag:
17.00 - 19.00 Uhr Jugendtraining

Mittwoch:
20.00 - 22.00 Uhr Aktiventraining

Donnerstag:
18.00 - 20.00 Uhr Jugendtraining
20.00 - 22.00 Uhr Aktiventraining

Freitag:
20.00 - 22.00 Uhr Aktiventraining